Regelungen gemäß der Coronaschutzverordnung

Regelungen gemäß der Coronaschutzverordnung

Sehr geehrte Besucher des Eissportzentrums Westfalen,
aufgrund der aktuellen Coronaschutzverordnung mit Stand vom 24. November 2021 gelten ab sofort folgende Regelungen im Eissportzentrum Westfalen:

Öffentlichen Laufzeit
Gemäß §4 (2) Abs. 8 der Verordnung ist der Besuch der Öffentlichen Laufzeit nur für immunisierten Personen (Immunisierte Personen im Sinne dieser Verordnung sind vollständig geimpfte und genesene Personen) gestattet. Eine Ausnahme gilt nur für
a. Kinder und Jugendliche bis zum Alter von einschließlich 15 Jahren (noch keine 16 Jahre alt) und
b. Personen, die über ein ärztliches Attest verfügen, demzufolge sie derzeit oder bis zu einem Zeitpunkt, der höchstens sechs Wochen zurückliegt, aus gesundheitlichen Gründen nicht gegen Covid-19 geimpft werden können (diese Personen müssen über einen Testnachweis nach § 2 Absatz 8 Satz 2 verfügen)

Formular zur Kontaktnachverfolgung gemäß Corona Verordnung


Trainingsbetrieb
Gemäß §4 (2) Abs. 3 der Verordnung ist die Teilnahme am Trainingsbetrieb (aktiv oder als Begleiter) nur für immunisierten Personen gestattet. Eine Ausnahme gilt nur für Kinder und Jugendliche bis zum Alter von einschließlich 15 Jahren (noch keine 16 Jahre alt).

Sportveranstaltungen
Gemäß §4 (2) Abs. 4 der Verordnung ist der Besuch der Sportveranstaltungen als Zuschauerin oder Zuschauern nur für immunisierten Personen (Immunisierte Personen im Sinne dieser Verordnung sind vollständig geimpfte und genesene Personen) gestattet. Eine Ausnahme gilt nur für Kinder und Jugendliche bis zum Alter von einschließlich 15 Jahren (noch keine 16 Jahre alt).

Kommentare sind geschlossen.