• HotSpot am OSP Westfalen

    DOKOM21 stellt am Olympiastützpunkt Westfalen einen HotSpot zur Verfügung – Besucher und Sportfreunde profitieren vom draht- und kostenlosen Zugang ins Internet   Dortmund, 24. September 2014. DOKOM21 hat zur Umsetzung der Initiative „Dortmund wird W-LAN City!“ einen weiteren … [Lies mehr...]

  • Beginn der öffentlichen Laufzeit am 13.09.2014

    Endlich ist es soweit, die eisfreie Zeit in Dortmund hat ein Ende. Am 13.09.2014 beginnt die Eislaufsaison 2014/2015 auf Bahn 2 im Eissportzentrum. Wir freuen uns auf Ihren Besuch zu den ersten Laufzeiten um 11:00 Uhr, 16:00 und 20:00 Uhr. … [Lies mehr...]

  • Eisstockschießen: Ihr Firmenevent auf dem Eis

    Eisstockschießen im Eissportzentrum Westfalen Probieren Sie es doch mal aus! Was ist Eisstockschießen eigentlich? Ähnlich wie beim Curling ist das Spielziel beim Eisstocksport, den Eisstock möglichst nah an ein gewünschtes Ziel (Daube) zu bringen. Das Spiel wird aber erst richtig spannend … [Lies mehr...]

  • Bild 009

    Patchzeiten

    Angebot und Belegung der Patchzeiten im ESZ Westfalen Die Olympisatützpunkt Westfalen gGmbH stellt leistungsorientierten Breitensportlern  Zeiten für die Anmietung auf Pachtbasis zur Verfügung. Die Nutzung der Zeiten muss vorab angemeldet und in der Belegungsliste vermerkt sein (ansonsten … [Lies mehr...]

  • Bild 009

    Laufzeiten

    Die letzte Laufzeit auf Bahn 2 findet am 05.04.2014 statt. Für die Saison 2014/2015 öffnet die Bahn 2 wieder am 13. September 2014. Die Laufzeit auf Bahn 1 findet noch bis zum 12.06.2014 statt. … [Lies mehr...]

Okt
06

HotSpot am OSP Westfalen

DOKOM21 stellt am Olympiastützpunkt Westfalen einen HotSpot zur Verfügung – Besucher und Sportfreunde profitieren vom draht- und kostenlosen Zugang ins Internet

 

Dortmund, 24. September 2014. DOKOM21 hat zur Umsetzung der Initiative „Dortmund wird W-LAN City!“ einen weiteren großen Schritt getan und am Olympiastützpunkt Westfalen einen HotSpot zum kostenlosen Surfen im Internet eingerichtet. „Damit haben Sportler und Sportbegeisterte in und um Helmut-Körnig-Halle und Eissportzentrum jederzeit die Möglichkeit, mit Smart-Phone oder Tablet-PC ihre E-Mails abzufragen, soziale Netzwerke zu besuchen oder die neusten Online-Meldungen aus der Sportwelt zu lesen“, berichtet Markus Isenburg, Marketingleiter des regionalen Telekommunikationsdienstleiters.

 

„Dortmund ist eine Hochburg des Sports“, ergänzt Friedrich Dieck vom Olympiastützpunkt und lobt das Engagement von DOKOM21: „Damit sind die weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannten Sportstätten für Besucher sowie Breiten- und Leistungssportler auch im digitalen Bereich auf dem modernsten Stand.“ Zudem steigere das Projekt die Attraktivität der gesamten Stadt.

 

Die Installation des HotSpots findet im Rahmen der DOKOM21-Initiative CityWeb statt. Der Max-von-der-Grün-Platz  vor dem Büro von DORTMUND-tourismus zwischen, die Stadt- und Landesbibliothek und die Mediathek im Dortmunder U sind bereits mit den öffentlichen Internet-Zugängen ausgestattet. „Friedensplatz und Alter Markt sind als weitere Standorte in Planung“, so Isenburg weiter. Ziel ist es, ein flächendeckendes und kostenloses W-LAN aufzubauen. „Damit gehört Dortmund bundesweit zu den Vorreitern für diesen Service.“ Derzeit sucht DOKOM21 nach weiteren Partnern für die Umsetzung des Projektes. „Das flächendeckende Netz wird besonders bei Touristen positiv wahrgenommen werden. Und das ist sowohl für Unternehmen als auch für Einzelhandel und Gastronomie vorteilhaft“, betont Isenburg.

Das Anschlussgebiet von DOKOM21 umfasst neben Dortmund, Unna und Holzwickede auch die Städte Hagen, Halver, Herdecke, Iserlohn, Kierspe, Lüdenscheid, Meinerzhagen, Menden und Schalksmühle im Märkischen Kreis. Die Dienstleistungen

reichen von Telefonanschlüssen, Internetzugängen über Voice-over-IP-Lösungen und Festverbindungen für Standortvernetzungen bis hin zu Kabel-TV. Darüber hinaus umfasst das Angebot Online-Datensicherung und Rechenzentrumsdienstleistungen sowie Multimedia-Dienste für die Wohnungswirtschaft.

www.dokom21.de

 

Unternehmenskontakt: DOKOM21, Markus Isenburg, Marketingleiter,

Telefon: 02 31/9 30 10 76, E-Mail: m.isenburg@dokom21.de

 

Pressekontakt: Zilla Medienagentur, Telefon: 02 31 / 22 24 46-0, E-Mail: info@zilla.de

Aug
12

Beginn der öffentlichen Laufzeit am 13.09.2014

Endlich ist es soweit, die eisfreie Zeit in Dortmund hat ein Ende.
Am 13.09.2014 beginnt die Eislaufsaison 2014/2015 auf Bahn 2 im Eissportzentrum.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch zu den ersten Laufzeiten um 11:00 Uhr, 16:00 und 20:00 Uhr.
Apr
30

Eisstockschießen: Ihr Firmenevent auf dem Eis

Eisstockschießen im Eissportzentrum Westfalen

Probieren Sie es doch mal aus!

Was ist Eisstockschießen eigentlich?

Ähnlich wie beim Curling ist das Spielziel beim Eisstocksport, den Eisstock möglichst nah an ein gewünschtes Ziel (Daube) zu bringen. Das Spiel wird aber erst richtig spannend durch den Umstand, dass ein Spieler der gegnerischen Mannschaft den eigenen Eisstock durch einen geschickten Wurf aus dem Spielfeld stoßen kann, um seinen Stock näher an die Daube zu platzieren. Je näher der Eisstock an der Daube liegt, desto mehr Punkte bekommt der Spieler und damit seine Mannschaft.

Warum ist Eisstockschießen als Firmenevent geeignet?

Das Spiel fördert den Teamgeist und das Wir-Gefühl. Ein spannender Sport, bei dem jeder teilnehmen kann. Eisstockschießen sorgt für jede Menge Fun und Action auf Ihrer Betriebsfeier. In lockerer Atmosphäre stellen Sie fest, dass Sie kein Athlet sein müssen, um diese Wintersportart auszuüben.

Und das bieten wir Ihnen:

Wir kümmern uns im Vorfeld zu Ihrer Veranstaltung um alles. Wenn Ihre Gäste eintreffen, ist die Eisfläche hergerichtet und erfahrene Mitglieder des örtlichen Eisstockschützenvereins geben Ihnen eine Einweisung in das Spiel. Sie haben dann zunächst die Möglichkeit frei zu experimentieren, um sich an den Umgang mit dem Eisstock zu gewöhnen. Anschließend können wir verschiedene Wettbewerbe durchführen, bei denen einzelnd oder im Team Punkte gesammelt werden. Zum Schluss wird der Sieger oder das Siegerteam natürlich auch prämiert und ordentlich gefeiert. Für die Saison 2014/2015 bieten wir folgende Termine für Ihre Betriebs- und/oder Weihnachtsfeier an:

Freitag, 21.11.2014 20:00 – 22:00 Uhr

Samstag, 22.11.2014 17:00 – 19:00 Uhr

Montag, 08.12.2014 20:00 – 22:00 Uhr

Freitag, 12.12.2014 20:00 – 22:00 Uhr

Samstag, 13.12.2014 17:00 – 19:00 Uhr

Sonntag, 14.12.2014 17:00 – 19:00 Uhr

Montag, 15.12.2014 20:00 – 22:00 Uhr

Dienstag, 16.12.2014 20:00 – 22:00 Uhr

Mittwoch, 17.12.2014 20:00 – 22:00 Uhr

Freitag, 18.12.2014 18:00 – 20:00 Uhr oder 20:00 – 22:00 Uhr

Samstag, 19.12.2014 17:00 – 19:00 Uhr

Sonntag, 20.12.2014 17:00 – 19:00 Uhr

Montag, 21.12.2014 20:00 – 22:00 Uhr

Dienstag, 22.12.2014 20:00 – 22:00 Uhr

Mittwoch, 23.12.2014 20:00 – 22:00 Uhr

Weitere Termine auf Anfrage.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Mrz
24

Patchzeiten

Angebot und Belegung der Patchzeiten im ESZ Westfalen

Die Olympisatützpunkt Westfalen gGmbH stellt leistungsorientierten Breitensportlern  Zeiten für die Anmietung auf Pachtbasis zur Verfügung.

Die Nutzung der Zeiten muss vorab angemeldet und in der Belegungsliste vermerkt sein (ansonsten ist eine Nutzung ausgeschlossen).

Die aktuellen Infos zu den in den kommenden Monaten zur Verfügung stehenden Zeiten sind unter folgenden Links zu finden:

Angebot Patchzeiten

Belegung Patchzeiten

Mrz
10

Laufzeiten

Die letzte Laufzeit auf Bahn 2 findet am 05.04.2014 statt.

Für die Saison 2014/2015 öffnet die Bahn 2 wieder am 13. September 2014.

Die Laufzeit auf Bahn 1 findet noch bis zum 12.06.2014 statt.

Feb
03

Anmeldung von Eiszeiten während der Sommerferien 2014

Pachtmietung vom 02.-19.08.2014 ab sofort möglich

Jetzt Eiszeiten sichern!

Auch in diesem Jahr gibt es die Möglichkeit in den Sommerferien im Zeitraum von 02.-19.08.2014 Eiszeiten im Eissportzentrum Westfalen zu pachten.

Um die Belegung rechtzeitig planen zu können, bitten wir um eine Anmeldung bis spätestens 30. Mai 2014.

Alle weiteren Informationen finden Sie bei Interesse in der nachstehenden Datei: Anmeldung Sommertraining 2014

Sep
05

Neue Rufnummer!

Seit dem 01.09.2012 hat das Eissportzentrum Westfalen eine Rufnummer. Bitte wählen Sie

0231-222 455 10

Jun
29

Informationen

Das 1992 fertig gestellte Eissportzentrum Westfalen gehört durch seine großzügige Glas-Stahl-Konstruktion sowie durch eine umfangreiche funktionelle Ausstattung zu den modernsten Bundesstützpunkten / Landesleistungszentren für Eiskunstlaufen/Eistanzen in Deutschland. [Read more...]